Roomba 981 Saugroboter Test

Roomba 981 Erfahrungsbericht

Der Roomba 981 ist die Neuauflage vom besten Saugroboter der Vergangenheit dem Roomba 980. Auf den ersten Blick erkennt man, das sich am Design was geändert hat. Aber ist das alles oder gibt es noch mehr? Wir verraten es Ihnen.

Roomba 980 vs Roomba 981 | Was ist neu

Schnell ist erkennbar, dass sich die Farbe geändert hat. Welche schöner ist, ist Geschmackssache.  Auf der Unterseite hat sich auch nichts geändert. Saugkraft, Lautstärke sowie die Bedienung per Handy App sind identisch. Lediglich die Navigation hat sich verändert. Diese wurde nochmal deutlich verbessert. 

Technische Daten, Videos und Bilder

  • Laufzeit: 120 min
  • Maße : 9,0×35  cm
  • Gewicht: 3,90 kg
  • Beutellose Technik: Ja
  • Fassungsvermögen: 0,5l
  • Lautstärke: 61 DB

iRobot Roomba 981 Testbericht

Der Roomba 981 ist eigentlich für jedermann geeignet. Zurzeit gehört er zu den besten Saugrobotern der Welt. HEPA-FILTER, Teppicherkennung,  enorme Saugkraft und virtuelle Begrenzungen und das sind nur einige Funktionen vom Saugroboter. Die Navigation ist die beste die ich bis jetzt gesehen habe. Zuerst scannt er den Raum ab und erstellt davon eine virtuelle Karte. Dadurch weiß er immer wo er noch hin muss und wo er schon war. Diese Karte wird auch am Handy angezeigt. Die Saugkraft reicht für alle Arten von Böden. Wird ein Teppich erkannt, so wird automatisch die Saugkraft erhöht. Einfach Klasse das Gerät aber es kostet auch dementsprechend.

Gleichwertige/günstigere alternative Saugroboter

Eine günstige Alternative zum Roomba 981 wäre der Deebot 901 von Ecovacs. An Funktionen bietet er das selbe wie der Roomba. Nur die Saugkraft ist leicht schwächer… ist aber völlig ausreichend für alle Bodenarten. Die virtuelle Begrenzung ist bei Ecovacs besser gelöst als wie bei iRobot.

Hat man keine Teppichböden oder nur mittelflorige Teppiche so ist der Roomba 960 ausreichend. Alle Funktion wie beim Roomba 981 sind enthalten. Nur die Teppicherkennung fehlt. Dafür spart man sich aber um die 200 Euro.

positiv

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.