iRobot Roomba e5 Erfahrungsbericht

Test: Roomba e5 Wie gut ist er?

Der Roomba e5 von iRobot ist das neueste Gerät des Premium Herstellers für Saugroboter. Aussehen tut er gut aber ist er auch so gut wie seine Vorgänger , die 800er Serie ? Wir verraten es ihnen in diesem Testbericht.

Roomba e5 vs Roomba 895 | Was ist der Unterschied?

Aus technischer sicht gibt es da nicht viel neues. Lediglich die Saugleistung wurde nochmal erhöht wobei diese eigentlich bei der 800er Serie auch schon sehr gut war. Durch die erhöhte Saugleistung eignet sich der Roomba e5 nun auch für hochflorige Teppiche. Zudem wurde das Design noch überarbeitet. Durch ein kluges System ist er um einiges Wartungsärmer wie seine Vorgänger.

Technische Infos, Videos sowie Bilder zum Saugroboter

  • Laufzeit: 60 min
  • Ladezeit 180 min
  • Maße : 9,5 x 34  cm
  • Gewicht: 3 kg
  • Beutellose Technik: Ja
  • Fassungsvermögen: 0,5l
  • Lautstärke 60 dB

Testbericht zum Roomba e5 von iRobot

Der Saugroboter macht einen sehr hochwertigen Eindruck. Das kennt man aber von iRobot. Die Handhabung sowie die Bedienung ist sehr einfach. Sehr positiv aufgefallen ist uns, dass der Roomba e5 sehr leicht zu Reinigen ist. Zum Beispiel lässt sich alles per Wasser einfach ab oder ausspülen. Das können Sie im obigen Video gut sehen. Dadurch ist er sehr gut für Tierhaare geeignet. Über die Handy App lässt er sich steuern. Darin kann man sehen wann welches Teil zu tauschen ist oder man kann einen Zeitplan für die Reinigung festlegen. Durch den Integrierten HEPA Filter wird auch noch die Umgebungsluft vom Feinstaub gereinigt. Enttäuscht sind wir von der Navigation. Diese ist per Chaos-Prinzip. Für diesen Preis finden wir, muss eine systematische Navigation vorhanden sein. Toll ist noch die mitgelieferte  Virtual Wall. Damit kann man einen Bereich abgrenzen der nicht gereinigt werden soll. 

Gleichwertige/Bessere alternative Saugroboter

Eine definitiv bessere alternative ist der Deebot 900/901 von Ecovacs. Dieser Saugroboter erstellt eine virtuale Karte vom Raum und fährt in systematisch ab. Zudem ist die virtuelle Begrenzung besser gelöst. Wenn Sie also keine hochflorigen Teppiche haben, würde ich den Deebot 900/901 kaufen.

Falls Sie keine hochflorigen Teppiche haben und auch kein Alergiker sind können Sie sich den Roomba 676 kaufen. Navigation und Bedienung ist gleich wie beim Roomba e5. Nur die Saugleistung ist geringer aber immer noch sehr gut und kein HEPA-Filter ist dabei…dafür spart man sich aber fast 200 Euro.

positiv

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.